Bericht Hermannslauf 2015

Auch dieses Jahr war mein erstes Saison Highlight wieder der Hermannslauf vom Detmolder Hermannsdenkmal zur Bielefelder Sparrenburg.
Mit ein paar Tagen Abstand hier mein Rennbericht.
Die Vorbereitung verlief dank einer Erkältung nicht ganz so reibungslos, wie im letzten Jahr. Ich konnte aber insgesamt sogar ein bisschen mehr Zeit ins Training investieren. Einige Stunden davon sind allerdings in Rennrad fahren anstatt Laufen geflossen.
Dafür ist meine Ausgangsform im Januar deutlich besser gewesen als noch 2014. So ein Marathon im Dezember sorgt zum Glück für etwas Formüberschuss ins nächste Jahr. Gute Vorzeichen also für eine neue Bestzeit. Doch dazu später mehr.
Continue reading

Bericht Hermannslauf 2014

In diesem Beitrag hatte ich schon etwas zu meiner Vorbereitung berichtet.
Da ich immer gerne Laufberichte von anderen gelesen habe, dachte ich mir, ich schreibe in diesem Jahr auch mal einen.

Hier nun also der Bericht.

Seitdem ich den Hermannslauf erstmals mitgelaufen bin, ist er für mich meist der Saisonhöhepunkt gewesen. Vllt. ändert sich das mal, wenn ich in Richtung Marathon schiele, aber bisher ist mir kein schönerer Lauf in meiner Nähe begegnet.
Das scheinen auch immer mehr andere Läufer so zu sehen, jedenfalls ist der Lauf von mal zu mal früher ausgebucht.Hermannslauf MedallieLetztes Jahr hatte ich mit Rad am Ring und dem Hermannslauf zwei relativ unabhängige Saison Höhepunkte, wobei ich von der im Frühjahr aufgebauten Kondition auch auf dem Rad noch sehr zehren konnte.
Dies Jahr galt die Konzentration also wieder dem Hermannslauf. Mal sehen was danach noch kommt. Continue reading